OGS - Fotoalbum

Sommer 2018

Ostern 2018

Karneval in der OGS 2018

Advent 2017

Herbstferien 2017

Sommerferien - Frühstück /Ausflug nach Salzkotten

Mit einem gemeinsamen Frühstück starteten die Kinder in die Ferien!
Bei dem guten Sommerwetter ging es zu einem Ausflug nach Salzkotten der Heder entlang.
Liebe Kinder, liebe Eltern, vielen  herzlichen Dank für die lieben Worte, die wunderschönen Blumen und reichlich, leckere " Nervennahrung"zum Abschied. Ihr OGS Team

Sommer-Spielplatzvergnügen

Abschiedsausflug der Viertklässler

Nach diesem wunderbaren, spannenden Schuljahr 2016/2017 machen sich 8 OGS-Kinder auf  in einen neuen Lebensabschnitt, die weiterführende Schule.
Schweren Herzens und mit den besten Wünschen verabschiedeten wir sie mit einem Ausflug zum Kasino in Lippstadt.Es war eine tolle Zeit und wir werden euch nicht vergessen!
Euer OGS-Team

Weihnachtsfeier 2016

Herbstferien 2016

Liebe Eltern,
die Kinder freuten sich auf die Ferien und ein paar schöne Tage in der OGS. Damit keine Langeweile aufkommt, haben wir ein tolles und spannendes Ferienprogramm zusammen gestellt, wovon unsere Fotos berichten.
- Besuch im Heimatmuseum
- Pizza selber backen und essen
- Besuch im Zoo (Dortmund)
- In der OGS backen, basteln, spielen
- Erste Hilfe Kurs " Kinder helfen Kindern"
Wir hoffen, Ihre Kinder kommen  nach den erlebnisreichen Tagen in der OGS sehr zufrieden nach Hause.
Ihr OGS Team

Sommerferien 2016

Wieder mal im Wald
Den ganzen Tag im Wald zu spielen, Tiere und Insekten zu beobachten, Tierspuren lesen, in der Erde buddeln hat unseren Kindern einen Riesenspaß gemacht. Hier sind wunderschöne Fotos von dem Waldtag.
Tennis im Freien
Sport, Spiel, Spaß, aber auch sich anstrengen können, mit dem Schläger in der Hand durch den Tennisplatz laufen, nach dem kleinen Ball jagen - das alles haben unsere Kinder schon in den Ferien erlebt und sind voll begeistert.
Auch in den Räumen der OGS finden fortlaufende Angebote statt. Zum Beispiel Backen, Knete selber herstellen, Basteln, Nähen und kreativ Bonbongläser für Zuhause gestalten.

Osterferien 2016

Adentsstimmung in der OGS

Herbstferien 2015 - Pizza backen bei Taffi

Herbstferien 2015 - Zoo in Münster

Sommerferienaktionen 2015


So voller Spaß, spannend und abenteuerlustig sind unsere Nachmittage in der OGS!

Osterferienaktionen

  • Die Künstlerin Katinka W. hat in ihrem Malprojekt die jungen Künstler auf eine Reise in die Farbenwelt mitgenommen. Entstanden ist ein Bild, das in unterschiedlichsten Farbtönen erstrahlt. Das Bild verschönert unseren Legobereich, worauf die Kinder sehr stolz sind!
  • Unter Anleitung von Johanna M. entstanden mit sehr viel Geduld und Fleiß farbenfrohe Armbänder und Ketten.
  • Unsere Kinder lieben das Backen. Der Duft, der sich in der ganzen OGS ausbreitete und das Kneten von Teig mit den Händen machte riesig Spaß!
  • Außerdem haben wir einen abenteuerlichen Ausflug zum Geseker Steinbruch unternommen. Wir hatten so viel Spaß, dass uns sogar der lange Fußmarsch ganz kurz vorkam.
  • Heute haben wir in dem Heimatmuseum die Geschichte unserer Stadt erfahren, wie Geseke aufgebaut wurde und wie die Menschen früher gelebt haben. Das war ein kleiner Rundgang durch die Historie unserer Stadt.

Karneval in der OGS Dr. Adenauer
Auch in diesem Jahr hieß es wieder "Helau" und "Alaaf" in den Räumen der OGS der Dr.Adenauer Schule. Am Donnerstag, den 12.2.15 (Weiberfastnacht) wurde es laut und bunt. Gleich nach Unterrichtsende zog die Kinderkarnevalkarawane ein und es wurde viel gespielt und gelacht.

Am Donnerstag, den 18.12.14 fand unsere OGS-Weihnachtsfeier statt. Für das leibliche Wohl gab es selbstgebackene Plätzchen, Mandarinen, Erdnüsse und leckeren Früchtetee.
Die Kinder waren in die Gestaltung der Feier mit eingebunden. Jedes Kind durfte, wenn es wollte, etwas vortragen. Hier eine Liste von den Gedichten und Liedern, welche wir an diesem Nachmittag hörten: Das Licht einer Kerze, Dicke rote Kerzen, Flötenkinder "Der kleine Indianer", Flötenkinder, Wir sagen euch an, den lieben Advent, Ein Licht ist im Advent erwacht,  Jingle Bells, Gedicht "Winterquatsch", Manchmal brauchst du einen Engel, Gedicht "Winter", Gedicht "Die lustige Weihnacht", Flötenlied "Ich geh mit meiner Laterne", Der kleine Igel, We wish you a merry christmas, Rudolf, the red nosed reindeer, Gedicht "Advent- Zeit des Wartens", Gedicht "Viel Arbeit", Klingglöckchen, Oh Tannebaum
Wir wünschen allen Kindern und Eltern besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Die OGS sendet Weihnachtsgrüße und schöne Bilder von ihrer Weihnachtsfeier! Mehr...


Adventszeit 2014

Draußen wird es kalt und schneller dunkel. Der Winder ist da und natürlich auch die Adventszeit. In der weihnachtlich geschmückten OGS wird zur Zeit viel gebastelt, Weihnachtsmusik gehört, jeden Tag der Schafs-Adventskalender geöffnet, leckerer warmer Früchtetee getrunken und natürlich auch Plätzchen gebacken. Daher passt auch das bekannte Lied " In der Weihnachtsbäckerei", welches von den Kindern, während des Backens, fröhlich gesungen wird.

In Kooperation mit Minipreis (Geseke) gestalteten die Kinder der OGS Dr. Adenauer Schule den Weihnachtsschmuck für den Weihnachtsbaum im Supermarkt. Mit Eifer und Freude wurden Tannenzapfen mit Farbe bemalt und Pfefferkuchenfiguren aus Tonpapier geschnitten. Nach Fertigstellung wurde der Baumschmuck von einer kleinen Gruppe zum Minipreis gebracht und der Baum wurde geschmückt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Als kleines Dankeschön bekam jedes Kind der OGS eine kleine, gefüllte Weihnachtstüte, worüber sich alle sehr freuten.

Herbst 2014

In den Herbstferien 2014 erlebten die Kinder der OGS ein breitgefächertes Programm mit Angeboten aus dem Bereichen Spiel, Sport, Kreativität, Umgang mit Hunden und Natur. So konnten sie spielerisch ihre Umwelt erfahren, Phantasie und Kreativität entwickeln, Kenntnisse und Fertigkeiten erproben und gemeinsam Spaß haben.
In der ersten Woche trainierten die Kinder der OGS ihre Hand-Augen-Koordination und fädelten auf einem Nylonfaden Perlen. Unter Anleitung von Frau Merkle-Claus wurden mit einer bestimmten Auffädeltechnik viele kleine Schlangen gefertigt.
An einem anderen Tag ging es in den Trimm-Dich-Pfad. Er diente als Spiel-, Erfahrungs-, Sinnes- und Lernraum. Die Kinder konnten viele Zusammenhänge sinnlich erfahren und nachvollziehen. Sie erfuhren den Wechsel der Jahreszeit, sie konnten Wachstumsprozesse beobachten und Naturkreisläufe umfassend kennenlernen.

In der zweiten Woche besuchten uns im Rahmen der Aktion "Helfer auf vier Pfoten" vier Hunde mit ihren Halterinnen. Die Kinder lernten viel über den Umgang mit einem Hund, ihn als ein anderes Lebewesen zu verstehen und zu respektieren. Sie erwarben Kenntnisse, wie Hunde auf ihre Sprache und ihr Verhalten reagieren.

Ebenso besuchte uns wieder die Künstlerin Katinka Winz aus Dedinghausen. Die Kinder erstellten aus kleinen Holzstücke und einem großen Brett eine bunte und kreative Collage, welche nun im Flur der OGS hängt.


OGS-Sommerferienaktionen 2014

Frau Geiger und ihr Besuch, ein buddistischer Lehrer aus Sri Lanka, besuchten uns an einem anderen Tag in der OGS und führten die Kinder an das Material Ton heran.
Wir erfuhren viel über Sri Lanka z.B. ein Lehrer unterrichtet 50 Kinder in einer Klasse. Er zeigte den Kindern ein Foto von seinem Tier im Garten. Ein Elefant. Das Staunen war groß. Ebenso erklärte er, dass die Ton-Elefanten in Sri Lanka alle ihre Rüssel nach oben halten und dies Glück bringt.
Die Kinder waren sich einig und wollten ihren eigenen Glücks-Elefanten modellieren. Es wurde geknetet und gerollt was das Zeug hält.
Zum Schluss standen verschiedene und phantasievolle Ergebnisse nebeneinander auf den Tisch und die Kinder waren sehr zufrieden mit sich. (nb)
Wer glaubt, kreativ sind nur Genies wie Leonardo da Vinci oder Michelangelo hätte in der dritten Öffnungswoche dabei sein sollen. Jedes Kind ist erfinderisch und kann seine Kreativität entwickeln und fördern.
Als erstes ging es in die Kunstscheune nach Dedinghausen zu der Künstlerin Katinka Winz. Dort wurden aus einfachen Holzklötzen die Figuren "Frau Pippa" und "Herr Struntz". Die Kinder lernten mit Holz und Metall umzugehen und ließen ihre Phantasie freien Lauf. (nb)
Ein abwechslungsreiches Programm hatten wir auch in der zweiten Öffnungswoche. Während der Ferien gibt es viel freie Zeit zum Spielen, Toben, Basteln und Abenteuer erleben.
Derweil einige Kinder auf dem Lego-Teppich ihr "Traumhaus" bauten, spielten andere ein Gesellschaftsspiel oder nutzten den Spieleparcour auf dem Schulhof. Ebenso konnten die Kinder kreative Ideen umsetzen.
Schlemmen wie Gott in Frankreich und gemeinsam genießen hieß es auch bei den Mahlzeiten, ob ein gesundes Frühstück mit Obst und Müsli, selbstgemachte Pizza oder leckere Waffeln mit Himbeeren. Für jeden war etwas dabei. (nb)
In der ersten Woche der Sommerferien hieß es für die OGS Dr. Adenauer die Natur mit allen Sinnen benießen. In Bad Wünnenberg ging es einen Barfusspfad entlang.
Viele Bereiche waren dort ausgelegt mit z.B. Rindenmulch, Kieselsteine, Sand und Wasser. Die Kinder haben neben dem Barfusspfad auch viele heimische Tiere gesehen, wie z.b. Nacktschnecken, kleine Frösche und Insekten.
 
An einem anderen Tag ging es in den Maxipark nach Hamm.
Das Highlight dieses Ausfluges war natürlich das Schmetterlingshaus, welches wir durch den Duftgarten, wo zahlreiche Gerüche wahrgenommen wurden, erreichten.
 
 

Nach einer kleinen Frühstückspause begann unsere Führung durch das Schmetterlingshaus. Vorab wurden wir auf die Regeln hingewiesen. Zahlreiche bunte Schmetterlinge flatterten bei guten 25 Grad hier herum. Man kam aus dem Stauen nicht mehr heraus. Die Kinder lernten wie Schmetterlinge entstehen und sahen verschiedene Kokons in den "Brutkästen". An vielen exotischen Blumen und an Futterständen beobachteten sie wie Schmetterlinge sich ernähren.

Nach einer Stunde, die sich anfühlten wie 10 Minuten ging es weiter zum Wasserspielplatz. Hier tobten die Kinder sich an den verschiedene Stationen mit Wasser aus. Zum Abschluss dieses Tages ging es noch zu einem Dschungelspielplatz, wo Schwingschaukeln, Schwebebalken über Wasser und ein riesen Klettergerüst standen und von den Kindern in Beschlag genommen wurden.

Hier merkte man, dass Kinderfüße noch nicht so empfindlich sind wie unsere Füße.

Um die Osterferien 2014 interessanter und kreativer zu gestalten, besuchten die Kinder in der ersten Woche die Künstlerin Katinka Winz (Dedinghausen) in ihrer Kunstscheune. Dort bauten die Kinder Gartendeko aus Metall.

In der zweiten Woche besuchte uns Frau Geiger, die mit den Kindern Gegenstände aus Ton modellierte.