Tipps


Gut zu wissen

Die Anlaufstelle gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen.

Hier erfahren Sie mehr.


Chatten. Teilen. Schützen! Sicher in Chats und Communities!
Das Materialpaket "Chatten. Teilen. Schützen!" gibt Kindern und Eltern Tipps zur sicheren Nutzung von Chats und Communitys. Herr Hunold wird in diesem Schuljahr die dritten und vierten Klassen auch bei diesem Thema fit machen!
Hier erfahren Sie mehr!

 

www.internet-abc.de


Bildung und Teilhabe: Schulbedarfspauschale jetzt beantragen!

Eltern, die Wohngeld oder Kinderzuschlag erhalten, sollten für berechtigte Kinder die so genannte Schulbedarfspauschale jetzt bei der Stadtverwaltung oder dem Schulsozialarbeiter hier im Hause beantragen.

Die Gewährung der Pauschale für die persönliche Schulausstattung dient dazu, Schülerinnen und Schülern aus einkommensschwachen Familien die Anschaffung von Gegenständen zu erleichtern, die für den Schulbesuch benötigt werden (z.B. Schulranzen, Schreib-, Rechen- und Zeichenmaterialien usw.).

Weitere Informationen gibt es hier mit einem Klick!

Download
Schulbedarfspauschale
Homepageartikel zur Schulbedarfspauschal
Adobe Acrobat Dokument 73.8 KB

Der Verein HORIZONTAS e.V. in Erwitte bemüht sich, für Kinder und Jugendliche, die mit einem Todesfall konfrontiert wurden, Beratung und Hilfe anzubieten.

Aktuell laufen hierzu zwei Gruppen an, wobei es sich für die Teilnahme nicht zwingend um einen „aktuellen“ Todesfall handeln muss. Häufig kommt die Trauer auch (noch einmal) zeitverzögert (z.B. nach 2-3 Jahren) und je nach Entwicklungsstand des Kindes/Jugendlichen zum Ausbruch.

Das Angebot:

1. ab 17. Juni (dienstags) 19:00-20:30 Uhr; Offener Treff für Jugendliche 14-18 J.

2. ab 02. Juni (montags) 16:00-17:30 Uhr; Kindergruppe für 8-13jährige

Ort: Handwerkerstr. 6 in Erwitte

http://www.horizontas.de/

Förderer: Karl-Bröcker-Stiftung/ehemals “GESIKA“

http://www.karl-broecker-stiftung.de/